Aurea

wurde 633 von Eligius von Noyon zur Äbtissin eines Klosters berufen, das dieser in Paris gegründet hatte. Sie starb infolge einer Seuche um 665. Ihr Leib wurde in St.-Paul bestattet, aber fünf Jahre später nach er Kirche des hl. Martialis übertragen. 1792 wurde der Schrein geraubt, doch die Reliquien in die Normandie gerettet. Für 'Aurea' ist...
Gefunden auf http://www.heilige.de/

Aurea

Aurea ist ein Planet, der in der ganzen Galaxis für seine begnadeten Kunsthandwerker bekannt ist. Auf Aurea werden die schönsten, aber auch kostbarsten Gefäße hergestellt, die es überhaupt gibt...» Einträge anzeigen, die diesen Eintrag verlinkenQuellen: Der bedrohte TempelLetztes Update:&...
Gefunden auf http://www.starwars-union.de/lexikon/1351/Aurea/

Aurea

Aurea, weiblicher Vorname italienischer Herkunft, der auf Aurea, die weibliche Form des römischen Beinamens Aureus (lateinisch aureus »golden«), zurückgeht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.