Metachromatisch

(Text von 1927) Metachromatisch EHRLICH deutscher Forscher gest. 1915, verschiedene Färbung verschiedener Gewebsteile durch denselben Farbstoff. Vgl. Orthochromatisch. Metachromatische Körnchen in Bakterien durch basische Farbstoffe sich färbend (Reservestoffe).
Gefunden auf http://www.textlog.de/16461.html

metachromatisch

meta/chro/matisch En: metachrom(at)ic i.S. der Metachromasie anfärbbar, die M. betreffend; z.B. m. Leukodystrophie. m. Körperchen...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r24383.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.