Rechnungswesen

Rechnungswesen, zahlenmäßige Erfassung aller erfolgs- und vermögenswirksamen Geschäftsvorfälle, die zeitlich und sachlich lückenlos durchgeführt wird. Zweck des Rechnungswesens ist es, die Planung, Steuerung und Auswertung des betrieblichen Geschehens zu unterstützen. Es setzt sich aus Buchführung, Kostenrechnung, Erfolgsrechnung, Budgetre...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Rechnungswesen

System der Berichterstattung und Rechenschaftslegung, in der öffentlichen Verwaltung neu konzipiert als 'Neues Rechnungswesen' auf doppischer Grundlage (Doppik). Es umfasst Kosten-, Leistungs- und Wirkungsrechnung sowie die Erfassung der monetären Aspekte durch Ergebnis-, Finanz- und Vermögensrechnung (Ü...
Gefunden auf http://www.olev.de/

Rechnungswesen

System zur zahlenmäßigen, d. h. mengen- und wertmäßigen Erfassung, Aufbereitung und Darstellung der wirtschaftlichen Situation eines Unternehmens (= betriebliches Rechnungswesen) oder einer Volkswirtschaft (= volkswirtschaftliches Rechnungswesen). Das betriebliche Rechnungswesen wird dabei in der Regel in vier Funktionsbereiche unterteilt, die ...
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/R/Rechnungswesen.html

Rechnungswesen

Buchhaltung , Kostenrechnung , Leistungsrechnung , Rechnungsführung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Rechnungswesen

Rechnungswesen

Das Rechnungswesen (RW oder auch REWE), das ein Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre ist, dient der systematischen Erfassung, Überwachung und informatorischen Verdichtung der durch den betrieblichen Leistungsprozess entstehenden Geld- und Leistungsströme. Zum einen werden Geld- und Güterströme in einem Unternehmen dokumentiert, um gegenübe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rechnungswesen

Rechnungswesen

wie Rechnungswerk, auch die Gesamtheit der Tätigkeiten der Finanzverwaltung
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Rechnungswesen

Alle betrieblichen Vorgänge eines Unternehmens müssen wert- und zahlenmäßig erfasst werden. Diese Erfassung wird als betriebliches Rechnungswesen bezeichnet. Dabei wird zwischen dem internen Rechnungswesen unterschieden, welches Zahlen zur internen Verwertung des Unternehmens liefert. Dazu gehören b...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/rechnungswesen-993.html

Rechnungswesen

Unter dem Rechnungswesen versteht man das System zur zahlenmäßigen, d. h. mengen- und wertmäßigen Erfassung, Aufbereitung und Darstellung der wirtschaftlichen Situation eines Unternehmens (= betriebliches Rechnungswesen) oder einer Volkswirtschaft (= volkswirtschaftliches Rechnungswesen). Das betrie...
Gefunden auf http://manalex.de/d/rechnungswesen/rechnungswesen.php

Rechnungswesen

System zur zahlenmäßigen, d. h. mengen- und wertmäßigen Erfassung, Aufbereitung und Darstellung der wirtschaftlichen Situation eines Unternehmens (= betriebliches Rechnungswesen) oder einer Volkswirtschaft (= volkswirtschaftliches Rechnungswesen). Das betriebliche Rechnungswesen wird dabei in der Re...
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/r/Rechnungswesen.htm

Rechnungswesen

Rechnungswesen. Unterschiede zwischen externem und internem Rechnungswesen Rechnungswesen, in der Betriebswirtschaftslehre systematische, lückenlose Erfassung und Auswertung quantifizierbarer wirtschaftlicher Beziehungen und Vorgänge; dient der Planung, Rechnungslegung, Steuerung und Kontrolle des b...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rechnungswesen

. Rechnungen der Schutzgebietskassen sind die geordneten Aufstellungen aller in einem bestimmten Zeitraum entstandenen Einnahmen und geleisteten Ausgaben. Das koloniale R. ist vereinigt in den Gouvernementshauptkassen der einzelnen Schutzgebiete. Das Nähere über die zum R. gehörigen Einrichtungen de...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Rechnungswesen

Der Begriff Rechnungswesen bezeichnet die Gesamtheit der Rechnungssysteme eines Unternehmens bzw. einer öffentlichen Verwaltung. Das Rechnungswesen dient der Bereitstellung von relevanten Informationen für interne, sowie externe Adressaten. Abhängig vom primären Adressatenkreis d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42185

Rechnungswesen

Das Rechnungswesen ist die Abteilung eines Unternehmens, in der sämtliche Geschäftsvorfälle quantitativ erfasst und registriert werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42242

Rechnungswesen

  1. die Gesamtheit der zahlenmäßigen Aufschreibungen zur lückenlosen Erfassung und planmäßigen Ordnung aller Mengen- und Wertbewegungen in einem Unternehmen oder einem anderen Betrieb; gegliedert in Betriebsbuchführung , Vergleichsrechnung (Betriebsstatistik) , Vorschaurec...
  2. Rech¦nungs¦we¦sen [n. 7 ; Wirtsch.] Erfassung und Kontrol...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Rechnungswesen

    Alle betrieblichen Vorgänge eines Unternehmens müssen wert- und zahlenmäßig erfasst werden. Diese Erfassung wird als betriebliches Rechnungswesen bezeichnet. Dabei wird zwischen dem internen Rechnungswesen unterschieden, welches Zahlen zur internen Verwertung des Unternehmens liefert. Dazu gehören bspw. interne Statistiken oder Kalkulationen z...
    Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/rechnungswesen
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.