Rauchenkatsch

Die Rauchenkatsch ist eine ehemalige Burgruine im Kärntner Katschtal. Die Burg diente lange Zeit dem Erzbistum Salzburg zur Sicherung des Handelsweges über den Katschberg und war zeitweise Sitz eines Salzburger Landgerichts, verlor aber im Spätmittelalter allmählich an Bedeutung und verfiel. Die Ruine der Burg fiel schließlich in den 1960er J...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rauchenkatsch

Rauchenkatsch

Rauchenkatsch, Kärnten, 1050 m, ehemalige Burgruine über der Lieserklamm (Gemeinde Kremsbrücke); gab dem Katschtal den Namen. 1197 erstmals urkundlich erwähnt, überwiegend spätgotischer Bau, beim Bau der Tauernautobahn A10 zerstört.
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.r/r197231.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.