Psychodrama

Psychodrama, von Jacob Levy Moreno begründete, auf der Idee des Rollenspiels basierende Form der Gruppenpsychotherapie. Moreno erhielt die entscheidenden Impulse zur Entwicklung seines Therapiekonzepts durch die Beobachtung, wie Kinder auf einem Spielplatz in Rollenspielen ihre Konflikte bearbeiteten und auch erfolgreich auflösten. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Psychodrama

Von Jakob Levy Moreno entwickelte Methode der Gruppentherapie, in der Probleme, Konflikte und traumatische Erlebnisse in Form eines Schauspiels dargestellt werden. Der Klient wird zum Hauptdarsteller, der zwischen den als Bezugspersonen fungierenden Mitspielern ('Hilfs-Ichs') agiert und seine Probleme szenisch aufarbeitet. Der Therapeut wird zum Re...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40089

Psychodrama

Psychodrama (von griechisch ψυχη psyche „Seele“, und δράμα drama „Handlung, Vorgang“) ist eine Methode der Psychotherapie, Beratung und Sozialforschung, entwickelt vom österreichischen Arzt Jacob Levy Moreno (1890–1974) in Wien und New York. Ursprünglich konzipiert als handlungsorientierter Gegenentwurf zur Psychoanalyse von S...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Psychodrama

Psychodrama

Psychodrama, von J. L. Moreno begründete psychotherapeutische Methode, bei der die Patienten ihre Konfliktsituationen schauspielerisch darstellen. Damit soll zum einen dem Patienten die Dynamik sozialer Beziehungen einsichtig werden, zum anderen soll die Darstellung der Konflikte eine Abreaktion und...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Psychodrama

Von Jakob Levy Moreno entwickelte Methode der Gruppentherapie, in der Probleme, Konflikte und traumatische Erlebnisse in Form eines Schauspiels dargestellt werden. Der Klient wird zum Hauptdarsteller, der zwischen den als Bezugspersonen fungierenden Mitspielern ('Hilfs-Ichs') agiert und seine Proble...
Gefunden auf http://www.coaching-lexikon.de/Psychodrama

Psychodrama

Psycho/drama En: psychodrama (J. L. Moreno 1921) psychotherapeutische Methode, bei der im freien Gruppenspiel durch schauspielerische Darstellung konfliktbesetzter Situationen die Spontaneität gelockert, der Konflikt abreagiert u. im anschließenden Gespräch die Darstellung gemeinsam analysiert werden.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r31812.000.html

Psychodrama

  1. [das; griechisch] Literaturein Monodrama, das ohne großen szenischen Apparat das innere Ringen eines einzelnen Menschen gestaltet (selbständige Dichtung oder Teil eines größeren Dramas) .
  2. [das; griechisch] Psychotherapieeine von J. L. Moreno begründete gruppentherapeutische Methode zum Abreagieren von Affekten und zum Bewusstmachen ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Psychodrama

    Therapieform, die zur Humanistischen Psychologie bzw. Humanistischen Therapie gezählt wird und deren Entwicklung maßgeblich beeinflusste, obwohl sie als eigenständiger Ansatz heute quantitativ keine große Bedeutung hat. Der Begründer, Iacov Levy Moreno, ein bis zur Emigration in die USA in Wien arbeitender Psychiater und ...
    Gefunden auf http://www.bdp-verband.de/psychologie/glossar/psychodrama.shtml

    Psychodrama

    Das Psychodrama ist eine von J.L. Moreno entwickelte Form von Gruppen-Psychotherapie, die es dem Einzelnen erlaubt, in "spielerischer" Form sich selbst kennen zu lernen und dabei Einsichten zu gewinnen in die Ursachen eigener Schwierigkeiten und die Möglichkeiten ihrer Bearbeitung.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42667

    Psychodrama

    Psychodrama Das Psychodrama ist eine vom sterreichischen Arzt Jakob Levy Moreno 1889 1974 in Wien unter dem Einfluss des damals weit verbreiteten Stegreiftheaters entwickelte Hauptform der klassischen Psychotherapie Psychodrama als Psychotherapie der Gruppe Als Therapie in der Gruppe mit der Gruppe f r die Gruppe wird im Hier und Jetzt einer Psycho...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.