Primärstabilität

Primärstabilität ist ein Begriff aus der Chirurgie. Er bezeichnet die Stabilität, die allein durch die Klemmwirkung des Implantats im Knochen (z.B. Endoprothese) erreicht wird, und stellt das angestrebte Ziel beim Setzen eines Implantats in den Organismus dar. Die Primärstabilität ist besonders bei nicht-zementierten Prothesen von entscheiden...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Primärstabilität

Primärstabilität

Festigkeit eines Implantats direkt nach Einbringung
Gefunden auf http://www.implantate.com/lexikon/alphabetisches-register/p.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.