Plempe

1. dünne Suppe, 2. Revolver und 3. Polizei.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Plempe

Plempe (Plaute), kurzer, breiter Degen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Plempe

Plem¦pe [f. 11 ; mdt.] dünnes, schlechtes Getränk [zu plempern, eigtl. wohl `mit Wasser verdünntes Getränk`]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Plempe

Matsch; "wat ne Plempe" - 1) negative Bewertung einer sehr unappetitlich aussehenden Mahlzeit; 2) Umschreibung von Sand oder Erde in gewässertem Zustand; Matsche ("Unser Ulligen plumscht wieder aum Bauplatz in die Plempe rum.")
Gefunden auf http://www.ruhrgebietssprache.de/lexikon/plempe.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.