Platon

Platon wurde im Jahre 427 vor Christus als Sohn des Ariston und der Periktione geboren. Er entstammte der alten Athener Sklavenhalteraristokratie, was sich auch in seiner später entwickelten Staatstheorie bemerkbar macht (Danach ist der Staat der Mensch im Großen. Die Dreiteilung der Seele in einen erkennenden, einen mutigen und einen begehrlic.....
Gefunden auf http://www.whoswho.de/templ/te_bio.php?PID=661&RID=1

Platon

Platon, lateinisch Plato, (um 427 bis 347 v. Chr.), griechischer Philosoph. Er war der einflussreichste Denker der abendländischen Philosophie. Platon war der Sohn einer Aristokratenfamilie aus Athen. Sein Vater, Ariston, soll ein Nachkomme der frühen Könige von Athen gewesen sein und seine Mutter, Periktione, ei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Platon

Priester zu Tournay, erlitt der Überlieferung nach um 300 das Martyrium.
Gefunden auf http://www.heilige.de/

Platon

PLATON, der bedeutendste griechische Philosoph der Antike, hieß eigentlich Aristokles, doch ist schon zu seinen Lebzeiten sein Beiname P. zum Namen geworden. Er wurde irgendwann zwischen März und Mitte Juli des Jahres 427 als Sohn des Ariston und der Periktione in Athen geboren (Diogenes Laertios (III 3) u. a. nennen als Geburtsort A...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019

Platon

Griech. Philosoph. Geb. 427 v. Chr. in Athen, gest. 347 v. Chr. Verfasste unter anderem Staatsentwürfe.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/platon.php

Platon

[serbisch-orthodoxer Bischof] - Hl. Märtyrer Platon (serbisch-kyrillisch Свештеномученик Платон; * 29. September 1874 in Belgrad; † 5. Mai 1941 bei Banja Luka) war bis zu seiner Ermordung durch die kroatischen Ustascha im Zweiten Weltkrieg Bischof des serbisch-orthodoxen Bistums Banja Luka und ist ei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Platon_(serbisch-orthodoxer_Bischof)

Platon

[indo-griechischer König] - Platon Epiphanes war ein indo-griechischer König der im 2. Jahrhundert v. Chr. regierte. Er ist bisher nur von sehr wenigen Münzen bekannt. Der Fundort dieser Münzen mag andeuten, dass er im Hindukusch als Vasallenkönig der griechisch-baktrischen Herrscher regierte. Die Prägungen ähneln de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Platon_(indo-griechischer_König)

Platon

Platon (altgriechisch Πλάτων Plátōn, latinisiert Plato; * 428/427 v. Chr. in Athen oder Aigina; † 348/347 v. Chr. in Athen) war ein antiker griechischer Philosoph. Er war ein Schüler des Sokrates, dessen Denken und Methode er in vielen seiner Werke schilderte. Die Vielseitigkeit seiner Begabungen und die Originalität seiner wegweisende...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Platon

Platon

Vorname. Namenstag: 04.04. griechisch;
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen16.htm

Platon

427 v. Chr. bis 347 v. Chr. Platon ist einer der bedeutendsten Philosophen der Geschichte.
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=69805

Platon

Griechischer Philosoph aus vornehmer Athener Familie, Schüler des Sokrates, Gründer der Akademie (387). Einen Teil seiner Philosophie schrieb Platon nieder, doch eine Lehre, die in den Schriften nur anklingt, trug er mündlich im Kreis der Schüler und Freunde vor. Diese esoterischen agrapha dogm...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42081

Platon

Platon, griechischer Dichter des 5./4. Jahrhunderts v. Chr.; Vertreter der attischen Alten Komödie, Zeitgenosse des Aristophanes (...)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Platon

Platon: »Politeia« Platons Dialog »Politeia« über den Staat berührt eine Vielzahl von Gedanken aus den frühen und mittleren Schriften und fasst sie in einem groß angelegten philosophischen Entwurf zusammen, der in der Idee des Guten als des obersten Prinzips von Erkennen und ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Platon

Platon: Ein Denkmal an ihren großen Philosophen setzten die Athener im 19. Jahrhundert vor der... Platon ist neben Aristoteles der bedeutendste Philosoph der griechischen Antike. Seine Schriften behandeln erkenntnistheoretische und metaphysisch-ontologische Probleme ebenso wie kosmologische...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Platon

Reinkarnationsreihe: Der jüngere Dionysos - Platon - Hroswitha - Karl Julius SchröerRudolf Steiner hat über frühere bzw. spätere Inkarnationen Platos folgende Darstellungen gegeben: 'Der jüngere Dionysos wurde wiedergeboren in geschichtlicher Zeit in einem menschlichen Leib, und auch sein Lehrer, der weise Silen, wurde wiedergeboren. Und daß...
Gefunden auf http://www.anthroposophie.net/lexikon/db.php?id=229

Platon

Platon , neben Aristoteles der größte unter den Philosophen des Altertums, wurde 429 v. Chr. zu Athen in vornehmer Familie geboren. Sein Vater Ariston gehörte dem berühmten Geschlecht des Kodros an, und seine Mutter Periktione konnte sich der Verwandtschaft mit den Nachkommen Solons rühmen. Anfänglich Dichter, wendete sich P. der Philosophie ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

PLATON

PLATON, der bedeutendste griechische Philosoph der Antike, hieß eigentlich Aristokles, doch ist schon zu seinen Lebzeiten sein Beiname P. zum Namen geworden. Er wurde irgendwann zwischen März und Mitte Juli des Jahres 427 als Sohn des Ariston und der Periktione in Athen geboren (Diogenes ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Platon

Wurde 427 v. Chr. geboren und war ein Schüler des Sokrates. Er gründete nach seinen Reisen nach Sizilien und Ägypten in Athen die philosophische Akademie und ist neben Sokrates und Aristoteles (seinem Schüler) einer der wichtigsten Philosophen der griechischen Antike. Alle seine Werke blieben bis heute erhalten und bildeten &uum...
Gefunden auf http://www.rodurago.net/index.php?site=glossar&rck=bb8c5c5d2f67958dac9bf3ac

Platon

(427†“347 v. Chr.) Antiker griechischer Philosoph und Schüler von Sokrates. Platon gilt als einer der einflussreichsten Philosophen der Geschichte. Für ihn stand die Erkenntnis des Guten im Vordergrund.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42613

Platon

Platon war ein griechischer Philosoph. Geboren wurde er 427 vor Christi, gestorben ist er 347 vor Christi. Platon ist, neben Sokrates und Aristoteles, einer der bedeutendsten Philosophen der Geschichte. 399 vor Christi erlebte er die Hinrichtung seines Lehrers Sokrates mit. Darauf verlies er Athen. Einige seiner Werke befassen sich insbesondere mit...
Gefunden auf http://www.info-magazin.com/index.php?suchbegriff=Platon

Platon

[Dramatiker] - Platon der Komödiendichter (auch der Komiker Platon, lateinisch Plato comicus genannt) war ein etwa um 20 Jahre älterer Zeitgenosse des gleichnamigen berühmten Philosophen und lebte wie dieser in Athen. Er trat seine Laufbahn als Dramatiker gleichzeitig mit Aristophanes an (428 v. Chr.) und führte noch un...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Platon_(Dramatiker)

Platon

[Fotograf] - Platon, wirklicher Name: Platon Antoniou (* 1968 in London, England), ist ein englischer Fotograf griechischer Abstammung. == Leben == Platon ist der Sohn einer Engländerin und eines griechischen Vaters. Er wuchs in Griechenland auf, studierte jedoch in London am Central Saint Martins College of Art and Design...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Platon_(Fotograf)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.