Plantagenet

Plantagenet, englisches Königshaus, das von 1154 bis 1399 in direkter Linie regierte. Der Name stammt von der Helmzier Gottfrieds IV., Graf von Anjou (1113-1151), einem Ginsterbusch, lateinisch planta genista. Gottfried war der Gemahl von Mathilde (1102-1167), der Tochter König Heinrichs I. von England. Gottfrieds Sohn Heinrich bestieg 1154 als.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Plantagenet

ist eine in der Mitte des 12. Jh.s nach dem Ginster (lat. planta [F.] genista) als Helmzier benannte Familie (-> Anjou), die nach der Verbindung mit der Erbtochter des Königs von England (1128) 1144 das Herzogtum der -> Normandie und 1154 in Verfolgung eines durch Mathilde von England vermittelten Erbanspruchs das Königtum in -> England er...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Plantagenet

Plantagenet , Anjou-Plantagenet, englisches Königshaus, das 1154† †™1399 in direkter Linie und 1399† †™1485 in den Zweiglinien Lancaster und York herrschte. Der Name stammte von der Helmzier Graf Gottfrieds (französisch Geoffroi) V. von Anjou (* 1113, † Â  1151), einem Ginsterbusch (lateinisch pl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Plantagenet

Plantagenet (spr. plangtahsch'nä oder engl. plentéddschenet), Beiname des franz. Hauses Anjou, der von einem Ginsterzweig (planta geneta), der Helmzier im Wappen dieses Hauses, herrührt. Das Haus Anjou oder P. gelangte 1154 mit Graf Heinrich, dem Sohn Geoffroys von Anjou und der englischen Prinzessin Mathilde, auf den Thron von England und regie...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Plantagenet

[englisch plæn'tædʒinit; französisch plãtaʒə'nɛ] Beiname des französischen Grafen Gottfried von Anjou, angeblich nach dem Ginsterstrauch [lateinisch planta genista] , den er als Helmzier trug. Seit dem englischen König Heinrich II. (Sohn der englischen Prinzessin ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.