Phthiotis

Phthiotis ({ELSalt2|Φθιῶτις}, {ELSneu2|Φθιώτιδα} / Fthiótidha) war die südlichste der vier Landschaften des antiken Thessalien in Griechenland. Der Name geht ursprünglich auf die in der griechischen Mythologie, genauer bei Homer, erwähnten Hauptstadt Phthia ({ELSalt2|Φθίη} / Fthíi) zurück. Sie umfasste das Gebiet um das O...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Phthiotis

Phthiotis

Phthiotis , die südlichste der vier Landschaften des alten Thessalien (s. d.), das Gebiet um das Othrysgebirge, zwischen dem Malischen und Pasagäischen Meerbusen, umfassend, war in den ältesten Zeiten von den Hellenen, Myrmidonen (die Heimat des Achilleus) und Achäern bewohnt, welche später zusammen als Achäi Phthiotä bezeichnet werden, dahe...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.