Phokylides

PHOKYLIDES. 1. Griech. Dichter der archaischen Epoche, der nach der Suda (ed. A. Adler IV, 754; vgl. Euseb, Chron. ad Olymp. 60, ed. Schoene II, 98) Mitte des 6. vorchr. Jhdts. (vielleicht sogar noch früher) in Milet lebte und von dessen meist (nicht immer) hexametrischen Werken nur wenige kleinere Fragmente erhalten sind. Anspielungen bei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019

Phokylides

Phokylides (latinisiert: Phocylides) ist: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Phokylides

Phokylides

Phokylides , griech. Dichter aus Milet, um 540 v. Chr. Von seinen bündigen Sittensprüchen in Hexametern und elegischem Versmaß besitzen wir nur dürftige ûberreste (bei Bergk, "Poetae lyrici graeci", Bd. 2). Ein seinen Namen tragendes Sittengedicht von 230 Hexametern ist seinem zumeist aus dem Alten Testament geschöpften Inhalt nach ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

PHOKYLIDES

PHOKYLIDES. 1. Griech. Dichter der archaischen Epoche, der nach der Suda (ed. A. Adler IV, 754; vgl. Euseb, Chron. ad Olymp. 60, ed. Schoene II, 98) Mitte des 6. vorchr. Jhdts. (vielleicht sogar noch früher) in Milet lebte und von dessen meist (nicht immer) hexametrischen Werken nur wenige klei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.