Philharmonie

Philharmonie (griech.: „Liebe zur Harmonie (zur Musik)“) ist seit dem 19. Jahrhundert ein häufiger Name für Konzertgesellschaften. Mit dem Aufkommen des bürgerlichen Musikbetriebs etwa ab Beginn des 19. Jahrhunderts entstand das Bedürfnis, sich von den bis dahin vorherrschenden höfischen Organisationsformen von Orchestern zu emanzipieren....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Philharmonie

Philharmonie

[griechisch] oft benutzter Name für Vereinigungen und Gesellschaften von Musikfreunden; erstmalig im 17. Jahrhundert in Italien verwendet; heute auch für Orchester und Konzertsäle, z. B. Berliner Philharmonie.Phil¦har¦mo¦nie [f. 11 ] 1 [Name für] Gesellschaft zur Pflege des Musiklebens 2 Spitzenorchester 3 Konzertsaal [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.