Pfröpfling

Ein Pfröpfling ist eine Pflanze, die aus zwei genetisch unterschiedlichen Teilen zusammengesetzt und zusammengewachsen ist. Bei der ungeschlechtlichen Vermehrung (durch Stecklinge oder Absenker) entstehen genetisch gleiche Pflanzen, die wurzelecht sind, d. h. aus einem Wurzeltrieb würde wieder die gleiche Sorte hervorgehen. Demgegenüber sollen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pfröpfling

Pfröpfling

Pfröpf¦ling [m. 1 ]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.