Pemba

Pemba, Insel im Indischen Ozean im Nordosten Tansanias, nahe der Insel Sansibar. Pemba ist 68 Kilometer lang, 23 Kilometer breit und hat eine Fläche von 982 Quadratkilometern. Von 1890 bis 1963 war es Teil eines britischen Protektorats, 1964 kam es in den Besitz von Tansania. Die wichtigsten Städte sind Wete und Chake. Hauptausfuhrgüter sind ......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Pemba

[Mosambik] - Pemba, früher Porto Amélia, ist eine Hafenstadt am Südrand einer Lagune (13.000 ha) des Indischen Ozeans im Norden von Mosambik. Pemba ist Hauptstadt der Cabo Delgado Provinz und deren wirtschaftliches und administratives Zentrum. Die Einwohnerzahl wird auf etwa 120.000 geschätzt (2007). Die Altstadt besteh...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pemba_(Mosambik)

Pemba

Pemba ({arS|الجزيرة الخضراء|w=al-Dschazira al-Chadra`|d=al-Ǧazīra al-ḫaḍrāʾ|b=die grüne Insel}, lateinisch: Pyralax (römische Bezeichnung der Insel in der Antike))) ist mit 984 km² (Nord-Süd-Ausdehnung 67 km; Ost-West-Ausdehnung bis zu 22 km ) und ca. 360.000 Einwohnern die zweitgrößte Insel des ostafrikanischen Sansib....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pemba

Pemba

Vegetations- und Schöpfergott der Bambara (Afrika). Vater der Pflanzen, Tiere und Menschen. Er fiel in einer Kugel herab und formte aus Mono-Mono die Erde. Ein Teil von ihm wurde zum Baum Balanza.(von http://www.sagengestalten.de)
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/afrika.html

Pemba

Pẹmba, Koralleninsel vor der Küste Ostafrikas, mit der Insel Unguja Island (früher Sansibar) zu Tansania gehörend, 984 km<sup>2</sup>, 322 500 Einwohner; Hauptstadt ist Chake Chake (83 800 Einwohner); Ausfuhr von Gewürznelken und Kopra.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pemba

eine der Ostküste von Deutsc -Ostafrika vorgelagerte Insel, die nördlichste der drei großen Inseln des Sansibararchipels (s.d.). Sie gehört zum Sultanat Sansibar (s.d.), damit zu Großbritannien. Auch P. hat gleich Sansibar und Mafia (s.d.) einen tertiären Kern, dem jüngere Bildungen über- und ange...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Pemba

Pemba (Dschesiret el Chofera, "Insel der Pflanzen"), Koralleneiland an der Ostküste von Afrika, nördlich von Sansibar, wozu es gehört, 74 km lang, bis 7 km breit, 65 m hoch und 964 qkm groß. An der buchtenreichen Westküste liegt Port Tschak-Tschak mit dem Hauptort Tschaka und einem Fort des Sultans von Sansibar. Die Einwohner (ca. 10...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pemba

Koralleninsel vor der Küste Ostafrikas im Indischen Ozean, gehört seit 1964 mit Sansibar zu Tansania , 984 km², 314 000 Einwohner, Hauptstadt Chake Chake; Gewürznelkenausfuhr.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Pemba

[Begriffsklärung] - Pemba kann sich beziehen auf: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pemba_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.