Pelotas

Pelotas, Stadt in Brasilien, im Bundesstaat Rio Grande do Sul, nahe dem Rio Grande. Hauptexportprodukte sind Häute, Dörrfleisch, Wolle und Holz. In Pelotas befinden sich die 1883 gegründete Bundesuniversität und die Katholische Universität (1960). Die Stadt wurde 1780 von portugiesischen Einwanderern von den Azoren unter dem Namen São Francis...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Pelotas

Pelotas ist eine Großstadt mit 343.167 Einwohnern im Bundesstaat Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens. Sie liegt etwa 240 km südlich von Porto Alegre. Benachbart sind die Orte Morro Redondo, Canguçu, Arroio do Padre, São Lourenço do Sul, Turuçu, Capão do Leão und Rio Grande. Ursprünglich war Pelotas Teil der Gemeinde Rio Grande. == Prä...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pelotas

Pelotas

Pelọtas, Stadt im Bundesstaat Rio Grande do Sul, Brasilien, 338 500 Einwohner; katholische und staatliche Universität, älteste landwirtschaftliche Hochschule Brasiliens (gegründet 1883); Mühlen, Lederverarbeitung, Schlachthäuser.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pelotas

Pelotas , Stadt in der brasil. Provinz Rio Grande do Sul, am Sà£o Gonçalo, der die Lagôa mirim mit der Lagôa dos Patos verbindet, ist gut gebaut, mit Gas beleuchtet und durch eine Wasserleitung mit Wasser versorgt, hat Krankenhaus, Findelhaus, Waisenhaus und 10,000 Einw., worunter viele Deutsche (es erscheint auch eine deutsche Zeitung). In ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pelotas

Stadt im brasilianischen Staat Rio Grande do Sul, an der Lagoa dos Patos, 291 000 Einwohner (zahlreiche deutsche Siedler) ; katholische Universität (1960) , staatliche Universität (1969) ; Handelszentrum; Schlachtereien, Brauereien, Mühlen, Textilindustrie; Hafen. GoogleMaps...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.