PASCAL

PASCAL Derzeit reinste Realisierung einer strukturierten Programmiersprache, die auch in der Praxis verwendet wird. Sie ermöglicht eine reine Blockstruktur, beschränkt den Umfang von Datendefinitionen und erlaubt typenlose Datenfelder (GO TO-Anweisung nur innerhalb eines Blockes möglich). Aus PASCAL wurde eine ganze Sprachfamilie abgeleitet (u. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Pascal

Höhere Programmiersprache, benannt nach dem frz. Mathematiker Blaise Pascal (1623 - 1662). Entwickelt von Niklaus Wirth.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Pascal

Pascal siehe Druck
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

PASCAL

PASCAL, eine prägnante, prozedurale Programmiersprache, die in den Jahren 1967 bis 1971 von Niklaus Wirth entwickelt wurde. Die strukturierte Compilersprache PASCAL basiert auf ALGOL, wurde aber mit einer einfacheren Syntax, zusätzlichen Datentypen und Strukturen wie z. B. Unterbereichen, Aufzählungsdatentypen, Dateien, Records (Datensätzen) u....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Pascal

1642 erfand Blaise Pascal (1623 - 1662) eine mechanische Rechenmaschine, die addieren und subtrahieren konnte. Das Gerät war allerdings ein kommerzieller Reinfall. Als kleine Entschädigung wurde ein paar hundert Jahre später eine höhere Programmiersprache nach ihm benannt, die von Nikolaus Wirth entwickelte wurde.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/P/1447/Pascal.html

Pascal

Eine nach dem französischen Mathematiker Blaise Pascal benannte Programmiersprache. Sie war als Lernsprache gedacht und sollte den damals weit verbreiteten Basicdialekten Konkurrenz machen.
Gefunden auf http://www.yellowmap.de/YMComputer/HTML/clex/indexg.htm

PASCAL

(Computer) Eine höhere Programmiersprache, 1968 bis 1970 von Niklaus Wirth für die strukturierte Programmierung entwickelt. Sie ist seit 1969 auf dem Markt. Mit ihrer stark ausgebildeten Struktur stellt die Sprache eine ideale Form zum Lehren im Informatikunterricht dar und wird dort auch häufig benutzt. Inzwischen gibt es mehrere For...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Pascal

(Computer, Pionier) Blaise Pascal (1623 - 1662) entwickelte 1642 die mechanische Rechenmaschine Pascaline.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Pascal

Subst. Eine prägnante prozedurale Sprache, die 1967-71 von Niklaus Wirth auf der Grundlage von ALGOL entwickelt wurde. Pascal ist eine kompilierte, strukturierte Sprache mit einfacher Syntax und weist gegenüber ALGOL zusätzliche Datentypen und Strukturen auf, z.B. Teilbereiche, Aufzählungstypen, Dateien, Datensätze und Mengen. ® siehe auch A....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

PASCAL

Nach frz. Mathematiker benannt. Als einfach zu lernende höhere Programmiersprache zu Ausbildungszwecken ab etwa 1969 von Prof. Wirth an der ETH Zürich entwickelt.
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

Pascal

Einheit des Schalldrucks.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/pascal.htm

Pascal

[Vorname] - Der männliche Vorname Pascal oder Pasquale kommt ursprünglich aus dem jüdischen Sprachraum, abgeleitet vom Pessah-Fest, erreichte dann den griechischen Sprachgebrauch in Form von "Pashalis" oder "Paschalis" und wird heute vor allem im romanischen Raum sowie in Griechenland benutzt. Er heißt ins Deutsche übe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pascal_(Vorname)

Pascal

Das Wort Pascal bezeichnet: Familienname: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pascal

Pascal

[Programmiersprache] - Die Programmiersprache Pascal (benannt nach dem Mathematiker Blaise Pascal) wurde von Niklaus Wirth an der ETH Zürich im Jahr 1972 als Lehrsprache eingeführt, um die strukturierte Programmierung zu lehren. == Allgemeines zur Sprache == Pascal ist eine Weiterentwicklung von Algol 60. Als Lehrsprache ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pascal_(Programmiersprache)

Pascal

[Einheit] - Das Pascal ist eine abgeleitete SI-Einheit des Drucks sowie der mechanischen Spannung. Sie wurde nach Blaise Pascal benannt. Sie ist definiert als: Ein Pascal ist also der Druck, den eine Kraft von einem Newton auf eine Fläche von einem Quadratmeter ausübt. == Anwendungen und typische Größen == Im Folgenden ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pascal_(Einheit)

Pascal

Vorname. Namenstag: 14.05., 17.05. Französisch-lateinisch-hebräisch; Form von paschalis = der zu Ostern Geborene
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen16.htm

PASCAL

Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: Einer höhere Programmiersprache der dritten Generation - benannt nach dem französischen Mathematiker Blaise Pascal - die insbesondere eine GOTO-freie, strukturierte Programmierung ermöglicht, einen disziplinierten Progra...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=1324

Pascal

Buchstäblich alles über Pascal Das Manual von N. Wirth und eine neue Variante Pascal ist eine Programmiersprache Pascal Paradigmen: imperativ, strukturiert Erscheinungsjahr: 1972 Entwickler: Niklaus Wirth Dialekte: UCSD-Pascal, Borland Turbo Pascal Einflüsse: ALGOL B...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/pascal.htm

Pascal

Nach dem französischen Mathematiker Blaise Pascal (1623-1662) banannte höhere Programmiersprache, die eine strukturierte Programmierung unterstützt. siehe auch: Programmiersprache
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=P

Pascal

Druckeinheit in der Meteorologie ab 1.1.1984 (nach Blaise Pascal, 1623-1662, französ. Philosoph, Mathematiker und Physiker). 1 Hektopascal (hPa) = 1 Millibar (mbar oder mb).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Pascal

- Blaise. *Clermont-Ferrand 19.6.1623, † Paris 19.8.1662, fanzsischer Philosoph, Mathematiker und Physiker. Gehrt zu den herausragenden Denkern des 17.Jh. (mit Wirkung bis in die Existenzphilosophie des 20. Jahrhunderts). War bereits als Kind au
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=P&id=17948&page=1

Pascal

Pascạl , das, Metrologie: Einheitenzeichen Pa, abgeleitete SI-Einheit des Druckes; 1 Pa = 1 N/m<sup>2</sup> = 10<sup>† †™5</sup> bar.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pascal

Pascạl , Informatik: höhere Programmiersprache, die 1971 von Niklaus Wirth entwickelt wurde. Pascal ist in seiner ursprünglichen Version eine imperative Sprache, die sich an ALGOL orientiert und außerdem Elemente von FORTRAN einbezieht. Charakteristisch für Pascal ist die klare Struktur, die...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pascal

Pascal , Familiennamenforschung: auf die französische Form des lateinischen Namens Paschalis (zu lateinisch pascha »Osterfest« über aramäisch pis.hā aus hebräisch pesa.h) zurückgehender Familienname. Bekannter Namensträger: Blaise Pascal, französischer Religionsphilosoph, Mathematiker u...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pascal

Pascal , in den 1960er-Jahren entlehnter männlicher Vorname, französische Form von lateinisch Paschalis (zu lateinisch pascha »Osterfest« über aramäisch pisḥā aus hebräisch pesaḥ).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.