Tabula

Mittelalterliche Darstellung von Tabula-Spielern (13. Jahrhundert, Carmina Burana) Tabula (lat.: das Brett) wird als Weiterentwicklung des römischen Spiels Duodecim Scripta angesehen und gilt heute als direkter Vorgänger des Backgammons. Etwa um Beginn unserer Zeitrechnung kamen in Rom immer mehr Varianten des bereits bekannten und beliebten Spi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tabula

Tabula

Tabula die, antike Schreibtafel, deren Holzfläche meist geweißt oder mit Wachs bestrichen war. Mehrere Tabulae wurden zum Codex zusammengebunden. Die Tabula bildete in ihrer Zeit die Grundlage des gesamten privaten und öffentlichen Schriftverkehrs (Tabulae publicae).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tabula

(Text von 1927) Tabula lat. Tafel, externa und imterna = die beiden Platten des Schädeldaches, wovon die innere wegen ihrer glasartig springenden Beschaffenheit auch vitrea lat. gläsern, heißt.
Gefunden auf http://www.textlog.de/9873.html

Tabula

Tabula En: table Etymol.: latein. Brett, Tafel, Liste. 1) Tablette... (mehr) 2) T. externa, T. interna der Schädeldecke (s.u... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r37764.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.