Parakou

Parakou ist mit etwa 200.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt der Republik Benin und Hauptstadt des Departements Borgou. Ein knappes Drittel der Einwohner gehört den Bariba an; Fon, Dendi und Yoruba haben einen Anteil von zusammen etwa 50 % an der Bevölkerung Parakous. Die Hälfte der Einwohner sind Muslime, ein Drittel Christen. Die ca. 320 m...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Parakou

Parakou

Parakou , Départementshauptstadt im zentralen Benin, 227 900 Einwohner; katholischer Bischofssitz; Handelszentrum in einem Baumwollanbaugebiet; Endpunkt der Bahnlinie von Cotonou; Güterumschlagplatz; Flughafen.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Parakou

[-'ku] Stadt und Eisenbahnendpunkt im Inneren von Benin, 149 800 Einwohner; Güterumschlagplatz der Republik Niger. GoogleMaps
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.