Orgonometrie

†“ Graphische Darstellung der qualitativen Beziehung zwischen natürlichen Funktionen (das Gemeinsame Funktionsprinzip und seine Variationen)
Gefunden auf http://www.w-reich.de/glossar.html

Orgonometrie

die orgonomische Mathematik, die nicht nur quantitative, sondern auch qualitative Größen berücksichtigt. Benutzt spezielle "orgonometrische Gleichungen".
Gefunden auf http://www.orgonomie.net/hdoglos.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.