Oolith

Oolith, Kalkstein, der aus kleinen Kalkkügelchen zusammengesetzt ist. Diese Kügelchen besitzen eine Ähnlichkeit mit Fischeiern (griechisch oon: Ei, daher auch im Deutschen †žRogenstein†). Die einzelnen Kügelchen heißen Ooide, das Gestein Oolith. Die Körner können 0,25 bis 2,0 Millimeter groß sein, meist besitzen sie aber einen Durchm...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Oolith

Oolith (Eierstein, aus griech. {Polytonisch|ῷόν} oon, „Ei“ und {Polytonisch|λίθος} lithos, „Stein“) ist ein Sedimentgestein, das aus kleinen Mineralkügelchen (Ooiden) besteht, die durch ein kalkiges oder toniges Bindemittel verkittet sind. Die Ooide bestehen vorwiegend aus Kalk (Calcit oder Aragonit: Rogenstein, Erbsenstein), Eis...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Oolith

Oolith

Kugeliges Gestein. In der Edelsteintherapie hat er folgende Bedeutung: Stärkt Knochenbau und Knochengewebsaufbau. Bei Osteoporose Andere Namen: Erbsenstein, Sprudelstein.
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b0e2b/0186a292a70ed3c4b.html

Oolith

O
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Oolith

  1. [o:o-; der; griechisch] ein Sedimentgestein aus 0,1-2 mm großen, konzentrisch-schaligen oder radialfaserigen Kügelchen (Ooiden) , die durch ein toniges, eisenschüssiges oder kalkiges Bindemittel verkittet sind. Die Kügelchen haben im Zentrum einen winzigen Kristallisationsker...
  2. O¦o¦lith [o¦ɔ- m. 10 ] aus schaligen Kalkkügel...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Oolith

    Siehe bei Ooid unter Bodentyp.
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Oolith_3.0.4462.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.