Oligomer

Unter einem Oligomer verstehen Chemiker ein Molekül, das aus mehreren strukturell ähnlichen oder identischen Einheiten aufgebaut ist. Kollagen, der Hauptbestandteil unseres Bindegewebes, enthält drei Kopien desselben Proteins und dient hiermit als Beispiel aus der Biochemie. Übersteigt die Anzahl der Bausteine die Zahl 30, wie es etwa bei den N...
Gefunden auf https://www.dasgehirn.info/glossar

Oligomer

Ein Oligomer ist ein Molekül, das aus mehreren strukturell gleichen oder ähnlichen Einheiten aufgebaut ist. Die genaue Anzahl der Einheiten ist offen, befindet sich jedoch meistens zwischen 10 und 30. Bei bestimmten Produkten, wie beispielsweise Aminoplasten, werden auch Moleküle mit weniger Einheiten zu den Oligomeren gezählt. Oft wird bei ei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Oligomer

Oligomer

Oligomer (griech.), weniggliederig, Bezeichnung eines Blütenkreises oder Blütenquirls mit geringerer Anzahl von Gliedern, als es normal der Fall sein müßte (Gegensatz: pleiomer). Oft ist die Oligomerie die Folge von Verkümmerung oder Verwachsung.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Oligomer

kurzes Polymer; Protein, das aus mehreren Polypeptidketten besteht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42300

oligomer

o¦li¦go¦mer [Adj. , o. Steig.; Bot.] eine geringere Anzahl von Blütenkreisen aufweisend [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.