Norrland

Norrland ist der nördlichste der heutigen drei schwedischen Landesteile (landsdelar) Götaland, Norrland und Svealand. Es umfasst die neun historischen Provinzen, auch „Landschaften“ (schwed. landskap) genannt, Lappland, Norrbotten, Västerbotten, Šngermanland, Medelpad, Gästrikland, Hälsingland, Härjedalen und Jämtland. Norrland macht m...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Norrland

Norrland

Nọrrland, der nördlichste, dünn besiedelte Teil Schwedens (umfasst 60 % der Landfläche, jedoch nur 15 % der Bewohner) mit Lappland.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Norrland

Norrland , der nördlichste und größte, aber am dünnsten bevölkerte von den drei Hauptteilen Schwedens, 262,997,7 qkm (4776,6 QM.) groß, wird gebildet durch die Flußgebiete der Torneå-, Kalix-, Luleå-, Piteå-, Skellefteå-, Umeå-, Šngerman-, Indals-, Ljusneelf sowie teilweise der Dalelf und umfaßt die acht alten Landschaften: Gestriklan...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Norrland

Landschaft im Norden Schwedens, 243 300 km², 1,2 Mio. Einwohner; moor-, nadelwald- und erzreiche Hügelländer, siedlungsarm.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.