Niederaula

Die Marktgemeinde Niederaula liegt im Landkreis Hersfeld-Rotenburg im Nordosten von Hessen in Deutschland. == Geographie == === Geographische Lage === Die Gemeinde liegt an der Fulda, zwischen den Ausläufern der Rhön, des Vogelsberges und des Knüllgebirges. Innerhalb der Gemeindegemarkung fließen die Flüsse Aula, Jossa und Hattenbach in die F...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Niederaula

Niederaula

Niederaula , Flecken im preuß. Regierungsbezirk Kassel, Kreis Hersfeld, am Einfluß der Aula in die Fulda, hat ein Amtsgericht, eine Oberförsterei und (1885) 1060 meist evang. Einwohner.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Niederaula

Gemeinde in Hessen, Ldkrs. Hersfeld-Rotenburg, an der Fulda, 5500 Einwohner; Logistikbetriebe.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Niederaula

[Ortsteil] - Niederaula ist der größte von acht Ortsteilen der gleichnamigen Marktgemeinde Niederaula im Landkreis Hersfeld-Rotenburg in Hessen und ist Sitz der Gemeindeverwaltung. Im Ortsteil Niederaula leben knapp 2800 Menschen, dies entspricht etwa der Hälfte der Einwohner der Gesamtgemeinde. Er liegt im nördlichen T...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Niederaula_(Ortsteil)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.