Neresheim

Neresheim ist eine Stadt im Ostalbkreis im Osten von Baden-W√ľrttemberg. == Geografie == === Geografische Lage === Neresheim liegt im Herzen des H√§rtsfelds, zwischen Aalen und N√∂rdlingen im √∂stlichsten Teil der Schw√§bischen Alb. In und nahe Neresheim entspringt in mehreren Quellen das Fl√ľsschen Egau, das nach etwa 40 km bei Dillingen in die D...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neresheim

Neresheim

Neresheim , Oberamtsstadt im w√ľrttemberg. Jagstkreis, an der Egau, 518 m √ľ. M., hat ein Amtsgericht, Bierbrauerei, G√§nsezucht, Marmorbr√ľche, K√§sebereitung und (1885) 874 (als Gemeinde 1076) meist kath. Einwohner. N. ist geschichtlich bekannt durch die Schlacht 11. Aug. 1796 zwischen den Franzosen unter Moreau und den √Ėsterreichern unter Erzhe...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Neresheim

baden-w√ľrttembergische Stadt (Ostalbkreis) , nord√∂stlich von Heidenheim, 8200 Einwohner; Benediktinerabtei (1095-1802 und wieder seit 1921) mit Barockkirche; Kunststoffverarbeitung.Externe LinksOffizielle Homepage der Stadt Neresheim http://www.neresheim.de/ Die Homepage zeichnet ein Stadtp...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.