Napster

MP3-Downloads mit garantierter Verfügbarkeit - mit Napster wird dieser Wunsch möglich.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Napster

Die Musiktauschbörse Napster wurde 1998 von Shawn Fanning programmiert, um leichter über das Internet MP3-Musikdateien austauschen zu können. Revolutionär war dabei sein Peer-to-Peer-Ansatz.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Napster

Napster ist eine Ende 1999 von Shawn Fanning, damals 18-jähriger Student im ersten Semester an der Northeastern University in Boston, aus der Taufe gehobene Musiktauschbörse, die ähnlich einer elektronischen Kleinanzeigenseite Angebot und Nachfrage vermittelt. Technisch ist Napster eine Person-to-Person File-Sharing Community: napster.com Im Okt...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/N/1249/Napster.html

Napster

(Internet) Von dem 18-jährigen Studenten Shawn Fanning entwickeltes Programm; System für den einfachen, meist illegalen Austausch von Musik über das Internet; siehe auch Gnutella, RIAA und MP3Am 29. Oktober 2003 feierte der P2P-Pionier als Napster 2.0 seine Auferstehung als kommerzielles Musikportal.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Napster

Mit Napster wurde ursprünglich ein Server im Internet bezeichnet, der über eine spezielle kostenlose Software den Austausch von MP3-Files zwischen verschiedenen Usern ermöglichte. Napster wurde in erster Linie zum Tausch von Musikstücken ohne Genehmigung der Urheber genutzt. Nach dem Download und der Installation der Software mußte man...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/napster.php

Napster

[Online-Musikdienst] - Napster, Inc. ist eine US-amerikanische Tochtergesellschaft des börsennotierten Unternehmens Best Buy. Der Name und das Firmenlogo stammen von der bekannten Peer-to-Peer Musiktauschbörse Napster, die im Juli 2001 nach rechtlichen Streitigkeiten geschlossen wurde. Napster bietet in den USA, Kanada, G...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Napster_(Online-Musikdienst)

Napster

Napster war eine Musiktauschbörse, die 1998 von Shawn Fanning programmiert wurde. Sie sollte dem Zwecke dienen, leichter MP3-Musikdateien über das Internet verteilen zu können. == Geschichtliches == === Verwendete Technik === Revolutionär war dabei sein Peer-to-Peer-Ansatz (P2P). Die Napster-Software durchsuchte den Rechner, auf dem sie instal...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Napster

Napster

Ursprünglich eine Musiktauschbörse im Internet zum Download von mp3-Dateien. Napster, die Mutter aller Tauschbörsen, wurde dann auf Druck der großen Musikkonzerne geschlossen. Nunmehr wird ein legaler Online-Musikdienst betrieben, dessen kommerzieller Erfolg allerdings noch ungewiß ist. http://www.napster.com siehe auch: filesharing mp3 Musi.....
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=N

Napster

Napster: Mit der Entwicklung des MP3-Formats ist der Begriff »Tonträger« im Grunde... Napster , amerikanische Internet-Musiktauschbörse, gegründet 1999 von Shawn Fanning (* 1981). Unter der Internetadresse www.napster.com konnten Internetnutzer kostenlos auf MP3-Form...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.