Nadelfisch

Nadelfisch (Syngnathus Gthr.), Familie aus der Ordnung der Büschelkiemer, Tiere mit ungemein gestrecktem, meist deutlich siebenkantigem Körper, großer Rückenflosse, deutlich ausgebildeter Schwanzflosse und beim Männchen mit einer Schwanztasche, in welcher sich die Eier entwickeln. Man kennt etwa 50 Arten aus allen Meeren. Die Seenadel (Trompet...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Nadelfisch

(Fierasfer acus) 20 cm langer Eingeweidefisch mit einem von Rücken- und Afterflossen gebildeten Flossensaum und schlängelnden Körperbewegungen; lebt in den Wasserlungen und der Leibeshöhle von Seewalzen . Der Nadelfisch ist ein echter Parasit, die Jungen brauchen die Geschlec...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.