NSAR

Synonym: nichtsteroidale Antirheumatika
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/N/NSAR.html#glossar47

NSAR

nichtsteroidale Antirheumatika, Medikamente zur Behandlung von Schmerzen, Entzündung und Fieber, die meisten Schmerzmittel gehören dazu (Aspirin, Ibuprofen, Diclofenac u.v.a.), die Nebenwirkungen am Magen-Darm-Trakt sollten nicht unterschätzt werden
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40174

NSAR

Nicht-steroidale Antirheumatika, im Gegensatz zu steroidalem Cortison, d.h. Antirheumatika, die nicht vom Cortisontyp sind, wie z.B. Acetylsalicyl- säure, Paracetamol und Diclofenac. Wirkprinzip dieser Substanzklasse ist die Hemmung der Prostaglandinsynthese. Da Prostaglandin die Entzündungsreaktio...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1717

NSAR

NSAR, Abkürzung für nichtsteroidale Antirheumatika (Prostaglandinsynthesehemmer).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

NSAR

NSAR Syn.: Abk. für nichtsteroidale Antirheumatica Antiphlogistica, nichtsteroidale.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro25000/r27105.000.html

NSAR

Abkürzung für 'Nicht-steroidale Antirheumatika'. Medikamente, die schmerzstillend und entzündungshemmend innerhalb von Stunden wirken. Nicht-steroidal bedeutet, daß kein Cortison enthalten ist.
Gefunden auf http://www.arthrose-therapie-verzeichnis.de/cgi-php/rel00a.prod/atverz/inde

NSAR

Die Gruppe der nicht-steroidalen Antirheumatia umfasst alle nicht-opioiden Analgetika mit antiphlogistischer Wirkung †“ das sind alle sauren Wirkstoffe dieser Gruppe. Über Hemmung der Cyclooxigenase zwei und/oder eins unterbrechen sie den Signalweg für Schmerzen, Fieber und Entzündung, indem sie die Produktion von Prostaglandinen unterbinde...
Gefunden auf http://www.med2click.de/lexikon/262-nsar/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.