Nährhefe

Nährhefe ist eine durch Hitze inaktivierte Hefe, die einen relativ hohen Nährwert und vor allem einen hohen Gehalt an Vitamin B hat. Sie wird u.a. als Nährhefeflocken (auch Edelhefeflocken genannt) oder als Pulver in Biosupermärkten von Europa und Nordamerika verkauft, und ist eine der typischen Zutaten der vegetarischen und veganen Küche. N
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nährhefe

Nährhefe

aus Hefepilzkulturen gewonnenes eiweiß- und vitaminreiches Produkt, das als Arznei, zur Bereitung von Speisen und als Futtermittel verwendet wird.
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54399305
Keine exakte Übereinkunft gefunden.