Montmédy

Montmédy ist eine französische Gemeinde mit {EWZ|FR|55351} Einwohnern (Stand {EWD|FR|55351}) im Département Meuse im Norden der Region Lothringen. == Geografie == Die Kleinstadt liegt am Fluss Chiers im Nordwesten Lothringens, sechs Kilometer von der belgischen Grenze entfernt. == Geschichte== Die Stadt war von 941 bis 1364 Mittelpunkt der Graf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Montmédy

Montmédy

Montmédy (spr. mong-medih), Arrondissementshauptstadt und Festung dritter Klasse im franz. Departement Maas, am Chiers und an der Eisenbahn von Charleville nach Diedenhofen, zerfällt in die auf einem 65 m hohen Felsen gelegene Oberstadt oder Citadelle und die Unterstadt Medybas, die östlich im Thale liegt, hat einen Gerichtshof, ein Collège und...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.