Monophylie

(aus gr. »ein« und »Stamm«): Gemeinsamkeit der Abstammung. †“ Alle biologischen Taxa, d.h. Gruppen innerhalb des Natürlichen Systems, sollen sich durch ~ auszeichnen, d.h. monophyletisch sein; sie sollen nur die Nachkommen einer Stammart (oder Stammpopulation) umfassen und außerdem alle diese Nachkommen. (Theoret...
Gefunden auf http://www.avenz.de/definition_m/monophylie.htm

Monophylie

[griechisch] in der biologischen Systematik und Abstammungslehre die Entwicklung einer Artengruppe aus einer ihr gemeinsamen Stammart; Gegensatz: Polyphylie .Mo¦no¦phy¦lie [f. -; nur Sg.] Monogenismus (1) [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.