Mondfinsternis

Mondfinsternis siehe Verfinsterung (Astronomie)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Mondfinsternis

Zu einer Verfinsterung des Mondes kommt es, wenn dieser vom Erdschatten getroffen wird. Dazu müssen Sonne und Mond in Opposition stehen (es muß also Vollmond sein) und der Mond muß in oder nahe einem seiner Bahnknoten stehen, damit er nicht ober- oder unterhalb des Erdschattens vorbeigeht. Der geome...
Gefunden auf http://www.kalenderlexikon.de/anzeigen.php?Eintrag=Mondfinsternis

Mondfinsternis

Mondfinsternisse entstehen, wenn Sonne, Erde und Mond genau in einer Linie stehen, das Naturschauspiel kann sich also nur abspielen, wenn wir Vollmond haben. Da der Mond jedoch ca. 5° zur Ekliptik geneigt ist, passiert dies nicht immer zur Vollmondzeit, sondern nur dann, wenn sich der Mond gerade durch die Ekliptikebene...
Gefunden auf http://astronomie.de/bibliothek/lexikon/lex-m.htm

Mondfinsternis

Datei:Geometry of a Lunar Eclipse.svg|thumb|Kernschatten (Umbra) und Halbschatten (Penumbra) der Erde (Zeichnung nicht maßstabsgetreu) Bei einer Mondfinsternis läuft der Mond durch den von der Erde geworfenen Schatten und wird so nicht mehr oder nur noch teilweise von der Sonne voll beleuchtet. Dieses astronomische Ereignis tritt zur Vollmondpha...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mondfinsternis

Mondfinsternis

Auf dem Mond Finsternisse finden statt, wenn ein Himmelskörper in den Schatten eines anderen eintritt. Bewegt sich der Mondschatten über die Erde, nennen wir es Sonnenfinsternis - weil das Licht der Sonne verdunkelt wird. Bei einer Mondfinsternis nimmt, von der Erde aus gesehen, das Licht des Monds...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mondfinsternis

Eine Mondfinsternis bezeichnet den astronomischen Vorgang, bei dem der Mond durch den Schattenraum der Erde wandert. Mondfinsternisse entstehen dann, wenn Sonne, Erde und Mond im Weltraum in dieser Reihung genau auf einer Linie stehen und der Mond dabei vom Schatten der Erde getroffen und hierdurch ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42206

Mondfinsternis

Eine Mondfinsternis ist zu beobachten, wenn der Mond in den Schatten der Erde eintritt; dies kann partiell oder total geschehen. Im allgemeinen wird der Mond dabei nicht völlig unsichtbar, da ein Teil des Sonnenlichtes durch die Erdatmosphäre auf den Mond zurückgeworfen wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42214

Mondfinsternis

Tritt der Mond in den Schatten der Erde, so verfinstert er sich, denn der Mond sendet kein eigenes Licht aus, sondern er wird von der Sonne beleuchtet. Zu einer Mondfinsternis kann es nur kommen, wenn der Mond von der Erde aus gesehen der Sonne genau gegenübersteht, also die drei Himmelskörper Sonne-Erde-Mond in einer Linie stehen. Dies ist nur b...
Gefunden auf http://www.redshift-live.com/index.php/de/kosmos-himmelsjahr/lexikon/Mondfi

Mondfinsternis

Mondfinsternis , die Verfinsterung des Vollmondes, bei welcher scheinbar eine schwarze Scheibe von O. gegen W. über denselben hinrückt. Diese schwarze Scheibe ist der Schatten der Erde, welche zur Zeit des Vollmondes zwischen Sonne und Mond steht, die Verfinsterung des Mondes daher nichts andres als das Eintreten des Mondes in den Erdschatten. Ge...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Mondfinsternis

Mond¦fins¦ter¦nis [f. 1 ] Verdunkelung des Vollmonds durch den Kernschatten der Erde
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Mondfinsternis

[lunar eclipse]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42695

Mondfinsternis

[Altes Ägypten] - Eine Mondfinsternis galt im Alten Ägypten mythologisch als negatives Omen und wurde als Verschlucken des Mondes vom Himmel bezeichnet. Aufgrund des im altägyptischen Kalender festgelegten Datumswechsels ab Sonnenaufgang fiel die nächtliche Mondfinsternis im Gegensatz zum Julianischen und Gregorianische...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mondfinsternis_(Altes_Ägypten)

Mondfinsternis

[Dürrenmatt] - Mondfinsternis ist eine Erzählung von Friedrich Dürrenmatt, die zu Anfang der 1950er Jahren entstand und 1978 umgearbeitet wurde. ==Inhalt== Tief im Winter fährt Walt Locher, der in Kanada zu Geld kam, mit seinem Cadillac in sein kleines Geburtsdorf Flötigen. Vierzehn Millionen (für jeden Haushalt in Fl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mondfinsternis_(Dürrenmatt)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.