Mojo

[Zeitschrift] - Mojo ist eine britische Musikzeitschrift der Bauer Media Group. Sie kam erstmals im November 1993 auf den Markt und erscheint monatlich. Darüber hinaus erscheinen Mojo Sonderausgaben, die sich einem bestimmten Künstler oder Themen widmen. Sie ist eine der wichtigsten Musikmagazine in englischer Sprache, di...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mojo_(Zeitschrift)

Mojo

[Hoodoo] - Mojo bezeichnet eigentlich ein magisches Amulett, wird aber auch als Synonym für Glück oder Glücksbringer verwendet. Das Wort Mojo ist afrikanischen Ursprungs und kam mit den Sklaven nach Amerika. Gegen Ende des 19. oder Anfang des 20. Jahrhunderts ging das Wort in den englischen Sprachgebrauch über. == Glüc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mojo_(Hoodoo)

Mojo

Mojo steht für: Im weiteren Sinne für: Die Abkürzung MoJo steht für: Mojo ist der Vorname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mojo

Mojo

Mojo, britische Musikzeitschrift, seit November 1993 von der East Midland Allied Press (EMAP) herausgegeben; EMAP gehört seit Januar 2008 zu der deutschen Bauer Verlagsgruppe. Mojo erscheint monatlich. Der Titel bezieht sich auf den Song des Blues-Musikers Muddy Waters »Got my Mojo working« und da...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mojo

Mojo (Moxo), südamerikan. Indianerstamm in der nach ihm benannten Provinz des bolivianischen Departements Beni. Mit den Cofane östlich vom Chimborazo, den Mayoruna am mittlern Ucayali, den Panos am obern Lauf desselben Flusses u. a. werden sie von F. Müller zu den Andesvölkern zusammengefaßt. S. Tafel "Amerikan. Völker", Fig. 29.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Mojo

Aruak-Indianerstamm am Mamoré, im östlichen Bolivien (Amazonasbecken) ; Maniokanbau, Rinderzucht; Töpferei, Holzschnitzerei, Feder- und Textilkunst.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Mojo

[Potosí] - Mojo ist eine Ortschaft im Departamento Potosí im südamerikanischen Anden-Staat Bolivien. == Lage im Nahraum == Mojo ist zentraler Ort des Cantón Mojo im Landkreis (bolivianisch: Municipio) Villazón in der Provinz Modesto Omiste. Die Ortschaft liegt auf einer Höhe von {Höhe|3400|BO|link=true} am Río Seloc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mojo_(Potosí)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.