Messerspitze

(die ~) plur. die -n, die Spitze an einem Messer. Ingleichen, so viel, als man mit derselben fassen kann. Eine Messerspitze Salz, Pulver u. s. f. Eine Messerspitze voll.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Messerspitze

Eine Messerspitze ist eine für pulverisierte Stoffe übliche Maßeinheit, gebräuchlich in Rezeptangaben und Dosierungsempfehlungen für pulverisierte Medikamente. Die gebräuchliche Abkürzung dafür in Rezepturen ist Msp. ==Menge== Für Medikamente bezeichnete sie die Pulvermenge, die etwa auf dem vorderen Zentimeter der Spitze eines herkömmli...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Messerspitze
Keine exakte Übereinkunft gefunden.