Mehlmilbe

(die ~) plur. die -n, eine Art Milben, oder kleiner ungeflügelter Insecten mit acht Füßen und zwey gelenkigen Fühlspitzen, welche sich im Mehle aufhalten, aber auch in die Schweißlöcher der Menschen kriechen und alsdann die Krätze verursachen; Acarus farinae L. Milbe, im gemeinen L...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Mehlmilbe

Acarus siro Die Mehlmilbe (Acarus siro) gehört wie alle Milben in die Gruppe der Spinnentiere (Chelicerata). Im Gegensatz zu Insekten, die nur 3 Beinpaare besitzen, weisen Spinnentiere wie z. B. Spinnen, Skorpione oder auch Milben 4 Beinpaare auf.
Gefunden auf http://www.lexikon-der-schaedlinge.de/

Mehlmilbe

(Acarus siro) in Getreidespeichern, Vorratskammern, Mühlen u. Ä. lebende Milbe , die sich schnell vermehrt; Vorratsschädling.Externe LinksDie Mehlmilbe (Acarus siro) http://www.ungeziefer.de/ungeziefer-de/vorratsschaedlinge-de/mehlmilben-de.html
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.