Marino

[Latium] - Marino (auch Marino Laziale) ist eine Stadt mit {EWZ|IT|058057} Einwohnern (Stand {EWD|IT|058057}) in den Albaner Bergen oberhalb des Albaner Sees, 23 km südöstlich von Rom und 6 km südlich von Frascati. == Geographie == Die Altstadt von Marino liegt auf dem Rand der Caldera eines erloschenen Vulkans oberhalb ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marino_(Latium)

Marino

Marino heißen die Orte Marino oder Mariño ist der Familienname folgender Personen: sowie der Vorname von (Auswahl) Marino bezeichnet Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marino

Marino

Vorname. italienisch; Form zu Marinus
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen13.htm

Marino

Marino, DOC-Herkunftsbezeichnung für Weißweine der mittelitalienischen Region Latium; auf insgesamt 1 600 ha (1997) Rebfläche werden die Rebsorten Malvasia bianca di Candia, Malvasia del Lazio, Trebbiano toscano, Trebbiano romagnolo, Trebbiano giallo und Trebbiano di Soave kultiviert. Bei den er...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Marino

Marino, Familiennamenforschung: aus dem gleich lautenden italienischen oder spanischen Rufnamen hervorgegangener Familienname. Der Rufname geht auf den römischen Beinamen Marinus, eine Ableitung des aus dem Etruskischen stammenden Geschlechternamens Marius, zurück. Bereits in spätrömischer Zeit wurd...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Marino

Marino, in den 1950er-Jahren entlehnter männlicher Vorname, italienische Form von Marinus. Bekannter Namensträger: Marino Marini, italienischer Bildhauer und Grafiker (20. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Marino

Marino (das alte Castrimönium), Stadt in der ital. Provinz Rom, 20 km südöstlich von Rom auf einer Anhöhe des Albanergebirges malerisch gelegen, durch Dampftramway mit der Eisenbahn Rom-Neapel verbunden, hat mehrere Kirchen mit bemerkenswerten Gemälden, einen Palast der Colonna, (1881) 6071 Einw., Weinbau, Seifen-, Leder- und Metallindustrie.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Marino

DOC für Weißwein in der italienischen Region Latium. Die Zone liegt im westlichen Teil des großen Gebietes Castelli Romani. Die Weinberge umfassen rund 1.700 Hektar Rebfläche in der namensgebenden Gemeinde Marino, sowie Teilbereiche der Gemeinde Castelgandolfo und der Stadt Rom in der Provinz Roma. Durch das Gebiet verläuft die berühmte Via A...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Marino_3.0.2829.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.