Marabou

Marabou nennt man eine Veloursborte, deren Oberfläche gewölbt ist †“ sie erinnert daher entfernt an eine Boa aus Federn des Marabou, einer tropischen Storchenart. Siehe auch Posamente.
Gefunden auf http://www.finkeldei.de/lexikon-m.htm

Marabou

<i>Beschreibung</i> Gewölbte Borte mit kleinen Schlingen oder veloursartiger Oberfläche, die im hochwertigen Polstermöbelbereich als Besatz zum Verdecken von Nähten eingesetzt wird. Posamenten. Stoffe für Wohn(t)räume finden Sie bei:
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-3807.htm

Marabou

Marabou ist der schwedische Markenname für Schokoladenprodukte des internationalen Nahrungsmittelskonzerns Kraft Foods. ==Geschichte== Die Firma Marabou AB bildete sich 1916 durch die Initiative des Norwegers Johan Throne-Holst, der zuvor die Marke Freia in Norwegen gegründet hatte. Die Produktion begann 1919 in einer Fabrik im schwedischen Sund...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marabou
Keine exakte Übereinkunft gefunden.