Mannstreu

Steckbrief Heilwirkung: Bronchitis,Magenbeschwerden,Menstruations fördernd,harntreibend,schleimlösend wissenschaftlicher Name:Eryngium campestre Verwendete Pflanzenteile:Wurzel Sammelzeit:Frühjahr, Herbst
Gefunden auf http://heilkraeuter.de/lexikon/mannstreu.htm

Mannstreu

(die ~) plur. inus. eine Pflanze; Eryngium L. Besonders diejenige Art, welche an den ungebaueten Orten Deutschlandes wild wächset; Eryngium campestre L. Brachendistel, Brakendistel, Laufdistel, Walzdistel, Brausedistel, Walddistel, Hundertkopf, Hunderthaupt, Wahlendistel, Mordwurz,...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Mannstreu

Eryngium campestre
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05afe25/0186a292a60df4454.html

Mannstreu

Mannstreu , Pflanzengattung, s. Eryngium.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Mannstreu

(Eryngium) Gattung der Doldengewächse mit walzenförmigen oder halbkugeligen Blütenköpfchen, die oft von vielen dornig gezähnten oder pfriemlichen Blättern umhüllt sind. Die meisten europäischen Arten bewohnen das Mittelmeergebiet; in Mitteleuropa wächst vo...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.