Manica

[Waffe] - Manica (lateinisch: „langer Ärmel“) bezeichnet im Zusammenhang mit römischen Gladiatoren einen Armschutz von der Schulter bis einschließlich der Hand. Auf einigen wenigen Abbildungen sind auch römische Soldaten dargestellt, die manicae trugen. Zur Standardausrüstung der Soldaten gehörten sie jedoch nicht...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Manica_(Waffe)

Manica

Die Provinz Manica liegt im Westen Mosambiks. Sie hat eine Fläche von ungefähr 61.661 km². Auf dieser Fläche leben etwa 1.207.000 Menschen. Die Provinz ist gegliedert in neun Distrikte und 34 Verwaltungsgebiete. Sie grenzt an die Provinzen Tete, Gaza, Inhambane und Sofala sowie an den Staat Simbabwe. Die Hauptstadt der Provinz Manica ist die S...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Manica

Manica

Manica, eine von 10 Provinzen Moçambiques. Die 61 661 km² große Verwaltungseinheit befindet sich m Zentrum des Landes und an der Grenze zu Simbabwe. Sitz der Verwaltung ist Chimoio. Die 1,3 Mio. Einwohner (2007) leben überwiegend von der Landwirtschaft, meist in Subsistenzwirtschaft. Neben der Vieh...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Manica

Manica , Land, s. Sofala.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Manica

[Mosambik] - Manica ist eine Stadt der gleichnamigen Provinz Manica in Mosambik etwa 60 Kilometer westnordwestlich der Provinzhauptstadt Chimoio, 30 Kilometer vor der Grenze zu Simbabwe. Manica hat 28.568 Einwohner (1997), hat ein eigenes Municipio und ist ein wichtiger Handelsplatz mit Bahnstation. Nördlich der Stadt lieg...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Manica_(Mosambik)

Manica

[Begriffsklärung] - Manica kann sich beziehen auf ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Manica_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.