Mammatumor

Als Mammatumoren werden gut- und bösartige Tumoren der Brustdrüse des Menschen beziehungsweise solche des Gesäuges bei Tieren bezeichnet. Pathologen bezeichnen heute nur noch echte Neoplasien (ungesteuerte Gewebsneubildungen aus atypischen Zellen) als Tumor. Im allgemeinen medizinischen Sprachgebrauch werden auch nichtneoplastische Raumforderun...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mammatumor

Mammatumor

Geschwulst im Brustbereich, die nicht näher definiert ist und gut- oder bösartig sein kann. Die sog. Mammamischtumoren können epitheliale und mesenchymale Gewebsanteile enthalten. Möglich sind drüsenartige Strukturen, Hornbildung, Knorpel- und Knochengewebe sowie myxoides Gewebe. Sie können primär m...
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=M&lex_go=329#329
Keine exakte Übereinkunft gefunden.