Mehr

(das ~) des -es, plur. die -e, ein im Hochdeutschen ungewöhnliches, im Oberdeutschen aber noch gebräuchliches Abstractum von dem vorigen Beyworte. 1) Die Mehrheit, d. i. die größere, überlegene Menge; wo es besonders von der Mehrheit der Stimmen und ohne Plural gebraucht wird. Durc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Mehr

adj. et adv. welches eigentlich der Comparativ des veralteten Positivi meh, viel, groß, ist, und im Superlative mehreste und meiste hat. Es ist in doppelter Gestalt üblich. I. Als ein Nebenwort, wo es überhaupt eine größere Menge bezeichnet. 1. Eigentlich. So wohl mit ausdr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Mehr

[Kranenburg] - Mehr ist seit der Gebietsneuordnung 1969 ein Ortsteil der Gemeinde Kranenburg im Kreis Kleve, Nordrhein-Westfalen. Das Dorf hat gut 500 Einwohner. == Geschichte== Mehr hat seinen Namen von einem im 13. Jahrhundert trockengelegten Binnensee. Die Uferböschungen sind heute noch links und rechts vom Tutweg sicht...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mehr_(Kranenburg)

Mehr

Mehr bezeichnet: Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mehr

mehr

I mehr bezeichnet (insb. in Vbdg. mit Substantiven aus dem Bereich des Mehrheitsentscheids wie Folge (II 1 b), Hand (A XVI 1), Haufe (I 1), 1Menge (III), Stimme, Teil, Urteil, Wahl) die jeweilige Mehrheit (II) II zur Bezeichnung eines größeren Anteils, hö...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Mehr

Mehr, Familiennamenforschung: 1) Herkunftsname zu den Ortsnamen Meer, Mehr (Nordrhein-Westfalen), Mehre (Niedersachsen). 2) Meer. 3) ûbername zu mittelniederdeutsch mere »Erzählung, Kunde, Bericht; Gerede, Gerücht«. Im Braunschweiger Urkundenbuch sind im 14. Jahrhundert Sifridus mit...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mehr

(Text von 1910) Mehr 1). Viel 2). Da mehr als Komparativ von viel gilt, so könnte es scheinen, als wenn es eine größere Menge anzeigen müßte. Das kann es aber nur, wenn es mit dem Vielen ausdrücklich in Vergleichung gesetzt wird. Wo es ohne diese Beziehung steht, ist es dem Ei...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-mehr-viel.html

mehr

  1. mehr [Komparativ von `viel`] I [unbestimmtes Zahlwort] in größerer Menge; m. Äpfel als Birnen; er hat m. Geld als wir; ich brauche noch zehn Stück m.; ich habe noch m. Wünsche; das schmeckt nach m. [ugs., scherzh.] II [unbestimmtes Pron.] mehrere Dinge; ich habe...
  2. Mehr [n. -; nur Sg.] Überschuss, größere Menge; ein M. an Kosten;...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    mehr

    eher , eine größere Anzahl , etliche , lieber , vielmehr
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/mehr

    Mehr

    [Rees] - Mehr ist ein Stadtteil von Rees im Kreis Kleve, Nordrhein-Westfalen. == Gemeindegebiet == Zu Mehr zählen die Bauernschaften Lohrwardt, Overkamp-Ree und Moshövel. Das Gemeindegebiet ist größtenteils sehr landwirtschaftlich strukturiert. Der westliche Teil des Gemeindegebietes wird durch den Rhein begrenzt. Grö...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mehr_(Rees)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.