Lysin

Lysin, eine der 20 Proteine aufbauenden Aminosäuren, die als Seitenkette eine unverzweigte Aminobutylgruppe trägt. Das Stickstoffatom dieser Seitenkette ist bei physiologischem pH-Wert positiv geladen. Lysin (Abkürzung Lys) gehört damit zu der Gruppe der Aminosäuren mit polaren, geladenen Seitenketten und ist am Aufbau der Proteine mit durchs....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Lysin

essentielle proteinogene Aminosäure (systematisch eine Diaminocarbonsäure), C-6 Gerüst die am letzten C-Atom eine Amino-Gruppe (NH2) trägt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40069

Lysin

Lysin, abgekürzt Lys oder K, ist in seiner natürlichen L-Form eine essentielle proteinogene α-Aminosäure. == Eigenschaften == Gemeinsam mit L-Arginin und L-Histidin gehört L-Lysin in die Gruppe der basischen und zugleich proteinogenen α-Aminosäuren oder Hexonbasen. Lysin besitzt zwei basische Amino-Gruppen, eine in α-Position zur Carboxygr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lysin

Lysin

Erläuterung - Lysin ist eine essentielle Aminosäure. Verwendung - Lysin ist als 'geschmacksbeeinflussender Stoff' für Lebensmittel allgemein zugelassen (Ausnahme: Getreidemahlerzeugnisse, alkoholfreie Erfrischungsgetränke). Eine Deklaration im Rahmen der Zutatenliste ist hier nicht erforderl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42105

Lysin

Lysin Lysin das, Abkürzung Lys, für den Menschen essenzielle Aminosäure (chemisch die L-2,6-Diaminocapronsäure); reichlich in tierischen Proteinen vorhanden. Lysin wird mikrobiell hergestellt und als Nahrungsmittelzusatz verwendet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lysin

lebenswichtige Aminosäure in Muskel- und Milchproteinen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Lysin

(Text von 1927) Lysin gr. lyô löse, vgl. Hämolysin, Leukolysin, NOORDEN = lysogene Substanzen.
Gefunden auf http://www.textlog.de/16176.html

Lysin

Lysin 1) wasser- u. alkohollösl... (mehr) 2) zytotoxischer Antikörper... (mehr) 3) mikrobielles Toxin bzw... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r23245.000.html

Lysin

[das; griechisch] (2.6-Diaminocapronsäure) Abkürzung Lys, eine Aminosäure, die nicht vom Körper synthetisiert werden kann, aber für die menschliche Nahrung unentbehrlich ist; Vorkommen in Hühnereiweiß, Fleisch, Milch u. a.Externe LinksLysin - Formeln, Daten, Mo...Ly¦sin [n. 1 ] Stoff, der Bakterien auflösen kann [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.