Lysetherapie

Lysetherapie Fibrinolysetherapie.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r23242.000.html

Lysetherapie

Lysetherapie, therapeutische Thrombolyse, Behandlungsverfahren zur medikamentösen Auflösung von Blutgerinnseln (Thromben) u. a. bei einem Herzinfarkt, einem Schlaganfall oder einer ausgedehnten Lungenembolie. Bei der systemischen Lysetherapie werden Fibrinolytika in eine Vene gespritzt, um das gefäß...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lysetherapie

Über einen Herz- oder Venenkatheter wird eine Infusion mit einem fibrinolytischen, d.h. Gerinnsel auflösenden Arzneistoff, z.B. tPA oder Urokinase verabreicht. In 80 - 90 % der Fälle läßt sich damit der Thrombus auflösen. Die L. sollte möglichst nicht länger als 3 Stunden nach dem Infarkt durchgefüh...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1479
Keine exakte Übereinkunft gefunden.