Tagedieb

Der Tagedieb ist ein Müßiggänger. Wie der Müßiggang hat der Tagedieb ursprünglich eine negative Bedeutung und wird meist als Synonym für einen Taugenichts verstanden. Heutzutage wird dem Begriff von manchen eine positive Wertung gegeben, im Sinne von Lebenskünstler. == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tagedieb

Tagedieb

Ta¦ge¦dieb [m. 1 ] jmd., der nichts tut, faulenzt; Tagdieb
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Tagedieb

Nichtsnutz , Tunichtgut
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Tagedieb
Keine exakte Übereinkunft gefunden.