Longitudinalwelle

Eine Longitudinalwelle – auch Längswelle genannt – ist eine physikalische Welle, die in Ausbreitungsrichtung schwingt. Sie benötigt immer ein Medium, um sich fortzubewegen. Das bekannteste Beispiel ist Schall in Luft und Wasser. Wobei c die Ausbreitungsgeschwindigkeit ist und f die Frequenz. == Ausbreitungsprinzip == Longitudinalwellen sind ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Longitudinalwelle

Longitudinalwelle

Lon¦gi¦tu¦di¦nal¦wel¦le [f. 11 ] Längswelle, in Ausbreitungsrichtung schwingende Welle
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.