Lindig

Lindig ist eine Gemeinde im Süden des Saale-Holzland-Kreis und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Südliches Saaletal. == Geografie == == Geschichte == Lindig wurde 1368 erstmals urkundlich erwähnt.In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts befand sich im Ort eine Orgelwerkstatt. Der Werkstattgründer Justinus Ehrenfried Gerhardt, ein Schüler de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lindig

Lindig

Lindig, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname zu niederhochdeutsch (dialektal) Lindig »Lindengehölz« für jemanden, der neben einem derartigen Baumbestand wohnte. 2) Herkunftsname zu Ortsnamen wie Lindig (Thüringen, Bayern), Lindich (Baden-Württemberg), Lindigt (Sachsen).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lindig

[Begriffsklärung] - Lindig steht für: Lindig ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lindig_(Begriffsklärung)

Lindig

[Gerstungen] - Der Berg Lindig ist eine 247,2 m hohe Erhebung und befindet sich in der Gemarkung der Gemeinde Gerstungen im Wartburgkreis in Thüringen. Der Name erinnert an eine ehemalige Lindengruppe, die in Gipfellage den Hirten als Schattenspender diente. Der Berg wurde bereits in der Jungsteinzeit besiedelt, ein kleine...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lindig_(Gerstungen)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.