Liba

Lichtensteiner Briefmarkenausstellung
Gefunden auf http://www.philalex.de/lexikon/l.htm

Liba

Liba bzw. LIBA bezeichnet ==Einzelnachweise== ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Liba

Libá

Libá (früher tschechisch Libštejn, deutsch Liebenstein) ist eine Gemeinde mit 618 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt 9 km westlich von Františkovy Lázně an der Grenze zu Deutschland und gehört dem Okres Cheb an. == Geographie == Der Ort befindet sich in 508 m Höhe am nordöstlichen Fuße des Fichtelgebirges entlang des Baches Libský poto...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Libá

Liba

Liba , 1) ein noch unbekannter See im zentralen Afrika, dessen Lage man unter 5° nördl. Br. und 12° 30' östl. L. v. Gr. annimmt, und dessen Wasser wahrscheinlich zum Congo abfließen. - 2) Oberlauf des Sambesi (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.