Lenard

Philipp, Physiker (Nobelpreis 1905). - * 7.6.1862 in Preßburg, + 20.5.1947 in Messelhausen. - Lenard, der dem Nationalsozialismus nahe stand und Einsteins Relativitätstheorie und die ganze 'jüdische Theorie' bekämpfte, war von 1907 - 1931 Prof. in Heidelberg. - Weitere Web-Informationen: http://www.einstein-website.de/l...
Gefunden auf http://www.s-line.de/homepages/ebener/L.htm

Lenard

Lenard oder Lenárd ist: Familienname folgender Personen: Außerdem: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lenard

Lenard

Vorname. Nebenform v. Leonhard
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen12.htm

Lenard

Lenard, männlicher Vorname, Lennard.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lenard

[Mondkrater] - Lenard ist ein Einschlagkrater auf dem Mond in der Nähe des Mondnordpols. Er überdeckt den südwestlichen Kraterwall von Hermite. Er wurde am 30. Oktober 2008 von der IAU nach dem deutschen Physiker Philipp Lenard benannt. == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lenard_(Mondkrater)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.