Lektor

Lektor (lateinisch: Leser, Vorleser), freier oder fester Mitarbeiter eines Verlages, der Manuskripte beurteilt und diese vor ihrer eventuellen Publikation in Hinblick auf Fakten, sprachlichen Ausdruck und logische Stimmigkeit bearbeitet. Zu den weiteren Aufgaben eines Lektors gehören die Betreuung von Autoren und au...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Lektor

Ein Lektor prüft Texte bzw. Manuskripte auf formale Qualität (Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion) und Stil. In der Cornelia-Goethe-Akademie prüfen die Lektoren die von den Studenten eingereichten Übungsaufgaben der einzelnen Lehrhefte auf grammatikalisch korrekte und inhaltlich richtige Bearbeitung. Im Verlag begutachtet der Lektor die e...
Gefunden auf http://www.cornelia-goethe-akademie.de/kontakt/glossar.html

Lektor

Der Lektor arbeitet meist für einen Verlag und prüft Manuskripte von Autoren. Lektoren entscheiden über die Veröffentlichung und überprüfen die die Autorenmanuskripte inhaltlich und sprachlich. Kontrolliert werden unter anderem Tatsachenbehauptungen, Zahlenangaben, Zitate und sprachlich-stilistische...
Gefunden auf http://berufe-lexikon.de/berufsbild-beruf-lektor.htm

Lektor

von lat. lector ,Leser'; (1) in der lateinischen Liturgie der innerhalb des Gottesdienstes mit dem Vortrag der Lesung Beauftragte; früher ein kirchliches Amt mit niederer Weihe als Vorstufe zur Priesterweihe; (2) in den evangelischen Kirchen das von Laien versehene Ehrenamt, bei Fehlen des...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Lektor

[evangelisch] - Lektoren (vom lateinischen lector, zu deutsch: „Vorleser“, abgeleitet) sind Laien mit theologischer Grundbefähigung, die in evangelischen Kirchen an der Gottesdienstfeier als Vorleser / Vorleserin, teils auch nach entsprechender Ausbildung an der öffentlichen Wortverkündigung beteiligt sind. == Deutsc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lektor_(evangelisch)

Lektor

[Universität] - Im universitären Bereich versteht man unter einem Lektor einen Dozenten, der in der Regel seine eigene Muttersprache in philologischen Abteilungen und Studiengängen unterrichtet. Es gibt daneben auch deutsche Lektoren, die aufgrund ihrer Qualifikation (hervorragende Fremdsprachenkenntnisse mit entsprechen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lektor_(Universität)

Lektor

[katholisch] - In der römisch-katholischen Kirche besteht die Hauptaufgabe des Lektors (lat. für (Vor-)Leser) darin, im Gottesdienst die für den jeweiligen Tag vorgesehenen Schriftlesungen vor dem Evangelium vorzutragen. Das Evangelium der Heiligen Messe hingegen wird von einem Diakon oder Priester vorgetragen. Darüber ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lektor_(katholisch)

Lektor

Lektor (von lat. lector ‚Leser‘ oder ‚Vorleser‘) bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lektor

Lektor

(Lektorenamt, Lektorat) Den Vorleser der Schriftlesungen, der Fürbitten und anderer Gebete nennt man Lektor. Dieses Amt wird seit dem II. Vaticanum von dazu ausgebildeten Frauen und Männern ausgeübt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Lektor

1. Bezeicnnung für einen Angestellten eines Verlags, der die Qualität eines eingereichten »Manuskripts begutachtet und gemeinsam mit dem »Autor optimiert 2. Übersetzung der Bezeichnung für einen »Dozenten an angelsächsischen Hochschulen, der ...
Gefunden auf http://www.student-online.net/dictionary/action/view/Glossary/52447c80-b9e9

Lektor

Lẹktor der, Hochschulwesen: Lehrkraft für besondere Aufgaben; besonders in philologischen Fächern (z. B. Sprachunterricht); hält Einführungskurse und ûbungen ab.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lektor

Lẹktor der, Verlagswesen: Mitarbeiter bei Verlagen, oft im Lektorat, zum Teil auch bei Rundfunk- und Fernsehanstalten. Der Verlagslektor begutachtet eingehende Manuskripte, veranlasst gegebenenfalls Umarbeitungen, macht Vorschläge für Buchprojekte, sucht dafür Autoren oder ûbersetzer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lektor

Lektor (lat. lector = Leser, Vorleser). Dem Lektor war im Gottesdienst der Vortrag von Lesestücken aus dem Alten Testament, aus den Apostelbriefen, aus Schriften der Kirchenväter oder anderer geistlicher Schriftsteller aufgetragen. Ursprünglich ein Laienamt, wurde das Lektorat mit der zweiten der ni...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Lektor

Ein Lektor kümmert sich um die Autoren, muss Korrektur lesen, begibt sich auf Talentsuche und ist auch oftmals für das Erscheinungsbild eines Werkes verantwortlich. Wo kann ich arbeiten? Als Lektor arbeitet man für einen Verlag oder für Werbeagenturen. Man kann aber auch als freier Lektor tätig sein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42255

Lektor

Lektor (lat., griech. Anagnost, "Vorleser"), in der alten Kirche seit etwa 100 der Kleriker, welcher mit Vorlesung der vorgeschriebenen Schriftabschnitte im Gottesdienst betraut war. Das Amt wurde, seitdem Diakonen und Presbyter jene Geschäfte besorgen, nur noch nominell fortgeführt (vgl. A. Harnack, Die Quellen der sogen. apostolischen...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lektor

Lesen, Lesen, Lesen! Mit Lust am Lesen hat das gar nichts am Hut. Täglich werden Berge von Manuskriptseiten in einem Verlag eingereicht †“ nun gilt es, die Spreu vom Weizen zu trennen. Und selbst dann, wenn ein Manuskript eigentlich gut ist, muss es noch nicht genommen werden. Es muss auch noch ins Verlagsprogramm passen †¦ Ist das Manuskri...
Gefunden auf http://www.berufskunde.com/4DLINK1/4DCGI/BB_Start_Beruf/03B20/32036

Lektor

  1. [lateinisch, `Leser, Vorleser`] HochschulenLehrbeauftragter, besonders für neuere Fremdsprachen, für technische oder musische Fächer, unabhängig vom akademischen Grad.
  2. [lateinisch, `Leser, Vorleser`] Publizistikein meist wissenschaftlich gebildeter Mitarbeiter eines Verlags, der Manuskripte prüft und bis zur Drucklegung bearbeitet, ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Lektor

    Manuskriptprüfer
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Lektor

    Lektor

    Der Verlagslektor, häufig nur als Lektor bezeichnet, ist in der Regel in der Verlagsbranche tätig und dort für Korrekturen, die Auswahl und Bewertung von Manuskripten zuständig. Von den Verlagslektoren sind die sogenannten Freien Lektoren zu unterscheiden. Das Berufsfeld der Freien Lektoren weitet sich meist auf Werbeagenturen und öffentliche ...
    Gefunden auf https://www.berufe.eu/lektor/
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.