Kusstafel

Kusstafel, katholische Liturgie: Paxtafel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kusstafel

Kusstafel (mlat. Pax). Ein Gegenstand der sma. Heiligenverehrung oder der privaten Friedenspflege. Bestehend aus einer konvexen, reliefgeschmückten Elfenbeintafel und einem silbernen Griff. Gegenstand des Figurenschmucks sind hochverehrte Heilige, vor allem die Muttergottes. Besitzer sind Einzelpers...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Kußtafel

Kußtafel (lat. Pax), aus Silber oder Gold, Elfenbein, Holz und andern Stoffen gefertigtes, viereckiges Täfelchen, welches gewöhnlich die Darstellung der Kreuzigung Christi enthält und den Geistlichen vor der Kommunion zum Kuß gereicht wurde. Eine berühmte K., welche mit Niello verziert ist und mit der Erfindung der Kupferstecherkunst in Verbi...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.