Kryonik

Kryonik (auch Kryostase, von {ELSalt2} kryos ‚kalt‘) ist die Kryokonservierung von Organismen oder einzelnen Organen (meist dem Gehirn), um sie – sofern möglich – in der Zukunft wiederzubeleben. == Vorgehen == Bei der Kryokonservierung größerer Organe und Organismen kommt es bisher zu Schäden, die nicht mit den heute zur Verfügung ste...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kryonik

Kryonik

Kryonik ist die Konservierung von Organismen bei tiefen Temperaturen (unter −125 °C), um sie in der Zukunft wiederzubeleben. Angedacht für Raumfahrer bei interstellaren Missionen.Community
Gefunden auf http://www.raumfahrer.net/portal/lexikon/home.php?K;0;30

Kryonik

[griechisch] Einfrieren des Körpers eines verstorbenen Menschen bei einer Temperatur von unter -180 °C. Der Körper bleibt so über einen langen Zeitraum konserviert. Eine wachsende Zahl von Menschen hofft, dass eine fortgeschrittene Wissenschaft der Zukunft die eingefrorenen K&...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.